GA Gästebuch v1.8

#37

P. Sänger schrieb am 07.11.2017 um 13:25 Uhr

Email
Hallo liebe 42er, auch ich war in der 3.42 Kemel 93/94 als Wehrpflichtiger. Sehr schöne Seite, sehr gute Erinnerungen ich denke gerne zurück. Klingt komisch, aber ich würde glatt nochmal eine Wehrübung mit all den Leuten von damals machen, aber nur in der Taunuskaserne.

Bleibt gesund, liebe Grüße Hafensänger

#36

Pischinger Hanno ( Hans ) (Woelfersheim) schrieb am 29.10.2017 um 14:00 Uhr

Email
Hallo, kameraden und Org- Team,
ein S U P E R abend am 28.Okt.2017 in 35428 Langgoens ,bei Butzbach, Essen G U T mit 4 ****, eine G U T E zeit und bis zum naechsten mal.Fuer Gerhard Sittig ein paar Bilder fuer`s
Archiv kommen per E-Mail.
Siehe jeden Tag an wie ein Blatt
im Wanderbuch deines Lebens.
Sorge dann dafuer, dass auf jedem Blatt
etwas Gutes aufgezeigt wird. ALBAN STOLZ
Mit kameradschaftlichen Gruss Hanno

#35

Maddy (Hexe) schrieb am 29.09.2017 um 22:54 Uhr

Hi
habe mich verschrieben war in Nanfi 2003

Gruß nochmal

#34

Maddy (Hexe) schrieb am 29.09.2017 um 22:43 Uhr

Hallo

Durch rumstöbern im Internet bin ich auf eure Seite gestoßen. Sie ist voll gelungen. An Kreta habe ich geniale Erinnerung bin auch ein 43er aus Leipheim und war eine der ersten Frauen in meiner Einheit. War in Nanfi 2001.

Gruß an alle.

#33

Michael (Mike) Iffland schrieb am 05.09.2017 um 19:12 Uhr

Email
Hallo Ihr Lieben,
es ist auch, 12 Jahre nach der Schließung des Verbandes, für mich immer noch schoen in diesen Seiten zu schnuppern.
Ich persoenlich denke gerne an diese Zeit zurück, in der ich sehr viele tolle Leute kennen- und schätzen gelernt habe !
Natürlich gab es auch Flachpfeifen, aber die waren in der Unterzahl.
Danke noch mal für die schöne Zeit !
PS.: Hatte durch Zufall (über Reinhold Harbauer) noch einmal die Möglichkeit auf Kreta die alten "Wirkungsstätten"....Schießplatz, Nota Bene etc. zu besichtigen ! Geil ! (...ich weiß, als 60. jähriger sagt man das nicht)
Liebe Grüße an Alle !

Kommentar:
Hy Mike... schön von dir zu lesen. Das "Revival" war mir leider nicht möglich. :-( War sicher eine geniale Nummer.

#32

PoLdY schrieb am 29.08.2017 um 00:56 Uhr

Zehn Jahre nach dem ersten Gästebucheintrag wollte ich auch mal wieder Grüße da lassen.

Geile Seite! Weiter so! ;-)

4./42 , 1./42 , 3./14
War ne geile Zeit!

MkG PoLdY

Kommentar:
dann in 10 Jahren wieder ;-)

#31

Stuffz a.D. J.Stengel schrieb am 18.07.2017 um 22:10 Uhr

Email
Servus,
Die Internetseite ist gelungen,absolut!
War eine gute Zeit an die man sich gerne erinnert!
Ich war HG dann Unteroffizier bei der 2./42 Fahrbereitschaft.

Ich Grüsse alle die mich kennen.

#30

ehem._Roländer_FlraRakGrp43 schrieb am 17.06.2017 um 12:51 Uhr

habe die Seite durch Zufall beim Stöbern in Internet gefunden. Ich selbst war als Wehrpflichtiger Richtkanoniert bei der FlaRakGrp 43 in Leipheim und denke gerne an die Zeit zurück, insbesondere an das Übungsschießen in Namfi :-). Sehr schöne und gelungene Seite über Roland!

#29

Kevin Tillich Uffz a.D. (Schotten) schrieb am 12.04.2017 um 23:06 Uhr

Email
Beim rumstöbern im Internet auf diese Seite gestoßen.... einige bekannte Namen im Gästebuch gefunden....es war eine geile Zeit von Januar 2003 bis Mai 2005. Freitags laufen war dem Major sein liebstes :-) Danach ging es für 5 Jahre zu NATO AWACS auch eine schöne Zeit, aber nicht zu vergleichen mit der Kameradschaft in Schöneck.... Missile away

#28

Langistsher (Hamburg) schrieb am 18.03.2017 um 01:18 Uhr

Irgendwie hat's Spass gemacht, irgendwie war es Mist. Ich war von 88 bis 89 Grundwehrdienstleistender in Kemel und habe dort nette Leute kennengelernt - besonders gerne erinnere ich mich an Jörg, Götz und "De Bauer- mir-dud-keener-was".
Kickern habe ich damals gelernt, Putzen auch, aber am Besten waren die bekifften UvD-Dienste am Wochenende in der fast menschenverlassenen Kaserne,
Trinken, ja, das habe ich dort auch gelernt.
Was macht man nicht alles für die FDGO.

In Memoriam Guido, der an seinem letzten Tag als Soldat auf dem Weg in die Taunuskaserne ums Leben kam. Fuck. Er wäre ein klasse Arzt geworden.
Alles in Allem eine triste Zeit, aber wenn es geholfen hat das Grundgesetz zu schützen dann kann ich mit ihr Leben. Im Nachgang erinnert man sich sowieso nur an die netten Geschichten.

Die Heimat im Herzen und die Kacke im Kopf.

Einträge: 47 - Seiten: 1 2 3 4 5